GREWP-BLOG

Kategorie: 5 Fragen an...
5 Fragen an den GREWP CTO & CO-Founder

Interviewteilnehmer: Frank Marschall

Warum GREWP?

Weil GREWP für das Zusammenwachsen als Gruppe steht (grow/grew as a group) und ich diese Philosophie lebe und verbreiten möchte!

 

Welche zentralen Aufgaben siehst du für dich als Co-Founder und CTO?

In der Rolle des CTO ganz klar die technische Betreuung und Weiterentwicklung der Online-Plattform. Wir wollen sämtliche Prozesse stetig automatisieren, um die Nutzung für Kunden und Anbieter so angenehm wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus setze ich mich als Co-Founder mit dem Aufbau des Unternehmens sowie der Umsetzung unserer Strategie auseinander.

 

Was bewertest du als größte Herausforderung für GREWP im Jahr 2020?

Für GREWP als Plattform-Lösung hat die Steigerung des Bekanntheitsgrades und die Reichweite zunächst Priorität. Für mich als CTO bedeutet das die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung. Darüber hinaus wollen wir zunehmend aktuell manuell gestaltete Prozesse digitalisieren, um effizienter und rentabler arbeiten zu können.

 

Welche persönliche Relevanz hat das Thema Teambuilding für dich?

Soziale Gefüge und Teamstrukturen haben mich schon immer begeistert und fasziniert. Im beruflichen Kontext sind für mich Teammitglieder mehr als nur Arbeitskollegen – sie sind Familienersatz, Freunde und Wegbegleiter. Richtig eingesetzte Teambuilding-Maßnahmen können dieses komplexe Konstrukt optimal unterstützen und fördern. Das Resultat: zufriedene Mitarbeiter, gesteigerte Produktivität sowie intensive Identifikation mit dem Unternehmen.

 

GREWP in 3 Jahren: was ist deine Vision?

GREWP wird in 3 Jahren als Begriff für Teambuilding, Teamentwicklung und CSR-Aktivitäten stehen.

 

 

2 Kommentare

  1. Tim

    Hey Frank, willkommen im Team!

    Antworten
  2. Angelika

    Willkommen bei den GREWPIES!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.