+49 69 87 004 80 20 info@grewp.de

The Hand Project

Bauen Sie als Team gemeinsam Prothesen und verbessern so das Leben von Menschen.
  • ortsunabhängig, Berlin, Ostsee, Wuppertal, Stuttgart, Nürnberg, Münster, München, Leipzig, Köln, Hannover, Hamburg, Frankfurt, Essen, Düsseldorf, Duisburg, Dresden, Dortmund, Bremen, Bonn, Bochum, Bielefeld
  • 1 - 150+ Personen
  • 2,5-3,0 Std.
  • 50 - 200€ p.p.

The Hand Project

Bei unserem The Hand Project bekommt Ihr die einzigartige Möglichkeit, als Team gemeinsam Handprothesen zu bauen und dabei als Team zusammenzuwachsen. So könnt Ihr Eure handwerkliche Geschicklichkeit unter Beweis stellen, als Team Euch untereinander unterstützen und ermöglicht gleichzeitig Menschen ein völlig neues Lebensgefühl. Als Spende gehen Eure zusammengebauten Handprothesen zum Beispiel an Opfer von Landminen in Entwicklungsländern. Durch die gemeinsame Arbeit an einem Projekt stärkt Ihr Euer Teamgefühl und tut dabei etwas Gutes. In unserer Teambuildingveranstaltung habt Ihr die Möglichkeit, über Euch hinauszuwachsen und für Menschen eine neue Perspektive zu schaffen.

Was ist The Hand Project?

The Hand Project

Bei unserem Teamevent The Hand Project handelt es sich um eine Partnerschaft von Organisationen, welche sowohl gewinnorientierte und gemeinnützige Interessen haben. Als Event zur Verbesserung der teaminternen Zusammenarbeit erschafft Ihr nebenbei ein Produkt, welches einen wohltätigen Zweck für Menschen ohne Hände erfüllt. Neben dem Bau der Prothesen erfahrt Ihr mehr über die Schicksale der Menschen, welche ihre Hand verloren haben. Die Kosten der Bausätze belaufen sich auf 250 € und sind für ein Team von vier Personen geeignet. Durch die Kosten der Bausätze werden keinerlei Gewinne erzielt. Lediglich für die Leitung des Kurses, die Organisation und die An- und Abreise fällt ein angemessenes Entgelt an. Dabei liegt unser Fokus darauf, dass Ihr als Team gestärkt werdet und gleichzeitig ein Mehrwert durch den gemeinnützigen Charakter erschaffen wird. Im Gegensatz zu vielen anderen Teamevents arbeitet Ihr beim The Hand Project nicht im Wettkampf gegeneinander, sondern kollaborativ zusammen. Somit gibt es am Ende nur Gewinner – bei unserem Event und bei den Menschen, welche Eure zusammengebauten Prothesen einmal tragen werden.

Wie läuft The Hand Project ab?

Gemeinsam etwas Gutes tun

Im Vorhinein klären wir mit Euch ab, an welchem Tag das Event stattfinden soll. Auch den Veranstaltungsort, der deutschlandweit gelegen sein kann, besprechen wir mit Euch in diesem Vorgespräch. Am Tage des Events werdet Ihr von unserem Teamleiter oder Teamleiterin herzlich willkommen geheißen, bevor Ihr mit einer kleinen Präsentation in das Thema eingeführt werdet. Anschließend erhaltet Ihr die Bausätze und das nötige Werkzeug. Im Team könnt Ihr nun Eure gegenseitigen Stärken nutzen und mit handwerklichem Geschick die Handprothesen zusammensetzen. Für die dekorative Präsentation gestaltet Ihr für jede Prothese des Weiteren eine individuelle Hand Bag.

Anschließend wird ein Teamfoto zusammen mit der gestalteten Hand Bag gemacht, welches zusammen mit der Prothese den Weg zum Empfänger findet. Am Ende des Teambuildingevents teilen wir mit Euch Geschichten und Erlebnisse von Empfängern der Hand Bags und der darin enthaltenen Prothesen. Abschließend könnt Ihr den Tag mit den gemeinsamen Eindrücken und Erfahrungen Revue passieren lassen und das Gefühl genießen, etwas Gutes geschaffen zu haben.

Was bewirkt The Hand Project?

Bei diesem Teambuilding Event steht neben dem Zusammenwachsen des Teams auch der Mehrwert im Vordergrund. Durch die hohe Emotionalität, welches mit diesem Thema verbunden ist, bleiben die Eindrücke für Euch im Team besonders lange in Erinnerung. Nebenbei seht Ihr, wie aus vielen kleinen Einzelteilen mit Teamarbeit ein hilfreiches und gut funktionierendes Objekt entstehen kann, welches neue Perspektiven eröffnet und Menschen glücklich macht.

Hi, ruft uns gerne direkt an:

+49 69 87 004 80 20

Wir stehen Euch von

Mo – Fr, 9 – 17 Uhr zur Verfügung

Zusätzliche Rahmendaten

Needs

  • Ein Team werden
  • Neue Mitarbeiter integrieren
  • Führungsskills verbessern
  • Kommunikation verbessern
  • Zusammenarbeit intensivieren

Needs

  • Ein Team werden
  • Neue Mitarbeiter integrieren
  • Führungsskills verbessern
  • Kommunikation verbessern
  • Zusammenarbeit intensivieren

Was bringt Euch ein Teamevent?

motivierte Mitarbeiter bunt

Motivierte Mitarbeiter

Nach Teamevents ist Euer Team voller Energie und Motivation.

Ausgeglichenes Team

Ausgeglichenes Team

Lernt Euer Team außerhalb der Arbeit neu kennen.

Unternehmenskultur aufbauen

Unternehmenskultur aufbauen

Stärkt Euer Unternehmen durch Teamevents und baut so langfristig eine Unternehmenskultur auf.

Gemeinsam wachsen bunt

Gemeinsam wachsen

Aktivitäten, die Euch aus der Komfortzone bringen und so ein Wachstum in Eurem Team erzeugt.

FAQ

Ab wann ist eure Buchung verbindlich?

Zunächst könnt ihr über das Anfragenformular eine unverbindliche Anfrage stellen. Hierbei kommt noch kein Vertrag zu standen und es entstehen keine Kosten für euch. Erst wenn ihr uns das übermittelte Angebot mit abgestimmter Personenanzahl und Datum schriftlich bestätigt, ist die Buchung verbindlich.

Wann bekommt ihr alle erforderlichen Informationen für Euer gebuchtes Teambuilding zugesendet?

Sobald ihr verbindlich gebucht habt, bekommt ihr nochmals eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen zugesendet. Bei virtuellen Events bekommt ihr die Einladung zu der virtuellen Session spätestens fünf Tage vor dem Event gesendet – auf Anfrage natürlich auch früher.

Was passiert, wenn kurzfristig Teilnehmende abspringen?

Sobald ihr eine Personenanzahl bestätigt und für diese verbindlich gebucht habt, wird euch auch der Preis für diese Personenanzahl in Rechnung gestellt. Sollte die Personenanzahl noch unklar sein, müsst ihr euch für eine verbindliche Buchung auf eine Mindestpersonenanzahl committen. Rahmen der abgesprochenen Möglichkeiten könnt ihr anschließend noch weitere Personen hinzufügen.

Könnt ihr weitere Teilnehmende nachmelden?

Grundsätzlich ja, unter den Limitationen der jeweiligen Teambuilding Maßnahme. Diese teilen wir euch gerne vorab mit. Bei Formaten, bei denen vorab Pakete an die Teilnehmenden gesendet werden, sollte mit einem Vorlauf von 10 Werktagen geplant werden, bei Versand ins Ausland unter Umständen länger.

Was passiert, wenn bei Outdoor Aktivitäten die Wetterbedingungen nicht mitspielen?

Bei Teambuilding Maßnahmen, die wetterabhängig sind, teilen wir euch vorab mit, unter welchen Bedingungen diese nicht stattfinden oder verschoben werden können oder sollten. Die Entscheidung darüber obliegt schlussendlich dem jeweiligen Anbieter, der die Umsetzbarkeit bei dem jeweiligen Wetter am besten abschätzen kann. Diese kennen sich mit ihren Formaten bestens aus und können das dementsprechend gut einschätzen.

Was passiert, wenn ihr das Event verschieben müsst?

Hierzu weisen wir euch freundlich auf unsere Stornierungsbedingungen hin.

Wie sind die Corona Hygienemaßnahmen?

Im Rahmen unseres Qualitätssicherungsprozesses fragen wir regelmäßig ab, welche Corona Hygienemaßnahmen vorhanden sind. Diese passen unsere Anbieter unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben sowie der Beschaffenheiten des jeweiligen Formates an. Solltet ihr hierzu detaillierte Informationen wünschen, könnt ihr diese gerne bei uns erfragen.

Wen kontaktiere ich, sollte ich noch Fragen haben?

Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Auf Anfragen per E-Mail geben wir euch innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung, telefonisch sind wir für euch wochentags von 09:00h bis 18:00h erreichbar.

Unverbindliche Anfrage senden

Hier könnt Ihr eine unverbindliche Anfrage senden.


    Hinweis: Die Anfrage über dieses Formular ist unverbindlich. Es kommt kein Vertrag zwischen GREWP und dem Anfragenden zustande.