+49 69 87 004 80 20 info@grewp.de

Lego Serious Play virtuell

Arbeitet mit Euren Händen, um Prozesse ins echte Leben zu holen!
  • virtuell
  • 10 - 150+ Personen
  • 60 min. bis 2 Tage, je nach Fragestellung
  • 50 - >200€ p.p.
  • Deutsch, Englisch

Lego Serious Play virtuell

Lego Serious Play Workshop; An die Bausteine, fertig, los!

Sich bei unserem Lego Serious Play Workshop einmal anhand von Bausteinen mit den ernsthaften Belangen unserer modernen Geschäftswelt auseinanderzusetzen, klingt das nicht direkt nach jede Menge Spaß? Ihr könnt in unserer Kurseinheit nach Herzenslust konstruieren und bauen, lernt aber ganz nebenbei auch (wieder), kreativ zu denken, mit anderen zusammenzuwirken und auch komplexe Sachverhalte gemeinsam zu meistern.

Wo sonst kann man eigene Kenntnisse und Fähigkeiten am besten weiterentwickeln, wenn nicht in einem anspruchsvollen Spiel, gemeinsam mit den „Spielkameraden“? In unserem Falle sind das natürlich dann Eure Kollegen, die Ihr so dann auch einmal von einer komplett anderen Seite kennenlernt!

So ist unser Lego Serious Play Teambuilding Event in sich zusammengebaut:

Der durchgängig moderierte Lego Serious Play Workshop kann in Deutsch oder Englisch gebucht werden und ist für zehn und mehr Personen geeignet. Die Dauer des Teamevents ist variabel, von 60 Minuten bis zu zwei Tagen ist, passend zu Eurer Fragestellung, alles umsetzbar. Unsere virtuellen Moderator*inn*en sind für Euch nahezu unsichtbar, steuern aber die Prozesse Eures Workshops mit Sprache und speziellen Techniken, perfekt abgestimmten Aufgaben und spannenden Reflexionsfragen, aus dem Hintergrund heraus.

Der Ablauf eines Lego Play Serious Events läuft immer nach dem gleichen, vierstufigen Schema ab: Das Team-Event beginnt mit dem Skills Build, an den sich dann nahtlos drei Baustufen anschließen. Abschließend wird gemeinsam auf den kompletten Bauprozess zurückgeblickt, die unter der spielerischen Oberfläche gemeinsam entwickelten Strategie-, Problemlösungs- und Teamprozesse mit hohem Wirkungsgrad retrospektiv begutachtet.

Mit Lego Serious Play „pragmatische Operationalisierung“ spielerisch einüben!

Das Lego Serious Play Event verbindet die Vorzüge des freien Spiels und unserer ureigenen Lust am Bauen und Konstruieren mit Legosteinen mit den täglichen, immer komplexer werdenden Anforderungen im Berufsleben. Die betrieblichen Prozesse fordern uns, aber auch das komplette Team, in der heutigen Zeit mit seinen vielen Neu- und Weiterentwicklungen immer mehr. Sich gemeinsam mit den Kollegen diesen stetig wachsenden Aufgaben zur Abwechslung einmal auf spielerische Art und Weise zu nähern, in Teamarbeit eine einheitliche Vorgehensweise zu entwickeln und diese Hand in Hand umzusetzen, das lässt sich hervorragend mit der Konstruktion von zum Beispiel einem komplexen Lego-Bauwerk durchspielen.

Unabhängig von der der inhaltlichen Ausrichtung des Lego Serious Play Workshops steht die „pragmatische Operationalisierung“ im Fokus unseres komplex angelegten Lego-Workshops. Begreifen und Aktivieren lassen sich vorzüglich in einem anspruchsvollen gemeinsamen Spiel einüben und dauerhaft verinnerlichen. Zwei hochwertige Techniken, die in unserer digitalen Geschäftswelt mit „entkörperten Organisationen“ wichtiger sind denn je.

Zusätzliche Rahmendaten

  • Moderiert:
  • Ja
  • Paketversand:
  • Ja

Needs

  • Zusammenarbeit intensivieren
  • Teamspirit pushen
  • Spaß haben
  • Selbstreflexion fördern
  • Führungsskills verbessern

Needs

  • Zusammenarbeit intensivieren
  • Teamspirit pushen
  • Spaß haben
  • Selbstreflexion fördern
  • Führungsskills verbessern

Was bringt Euch ein Teamevent?

motivierte Mitarbeiter bunt

Motivierte Mitarbeiter

Nach Teamevents ist Euer Team voller Energie und Motivation.

Ausgeglichenes Team

Ausgeglichenes Team

Lernt Euer Team außerhalb der Arbeit neu kennen.

Unternehmenskultur aufbauen

Unternehmenskultur aufbauen

Stärkt Euer Unternehmen durch Teamevents und baut so langfristig eine Unternehmenskultur auf.

Gemeinsam wachsen bunt

Gemeinsam wachsen

Aktivitäten, die Euch aus der Komfortzone bringen und so ein Wachstum in Eurem Team erzeugt.

Welche Vorteile bringt Lego Serious Play?

Teams, Führungskräfte, Auszubildende – alle Teammitglieder kommen bei diesem Workshop auf ihren Nenner. Die einzelnen Personen werden dazu bewegt, neue Grenzen der Vorstellungskraft kennen zu lernen, miteinander zu kommunizieren und ein besseres Verständnis zu erlangen.

Die Lego Serious Play-Methode ist dabei für jede Art von Fragestellungen geeignet, die eine metaphorische und symbolische Interpretation zulassen.

Unverbindliche Anfrage senden

Hier könnt Ihr eine unverbindliche Anfrage senden.


    Hinweis: Die Anfrage über dieses Formular ist unverbindlich. Es kommt kein Vertrag zwischen GREWP und dem Anfragenden zustande.

    Hi, ruft uns gerne direkt an:

    +49 69 87 004 80 20

    Wir stehen Euch von

    Mo – Fr, 9 – 17 Uhr zur Verfügung

    FAQ

    Ab wann ist eure Buchung verbindlich?

    Zunächst könnt ihr über das Anfragenformular eine unverbindliche Anfrage stellen. Hierbei kommt noch kein Vertrag zu standen und es entstehen keine Kosten für euch. Erst wenn Ihr uns das übermittelte Angebot mit abgestimmter Personenanzahl und Datum schriftlich bestätigt, ist die Buchung verbindlich.

    Wann bekommt ihr alle erforderlichen Informationen für Euer gebuchtes Teambuilding zugesendet?

    Sobald Ihr verbindlich gebucht habt, bekommt ihr nochmals eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen zugesendet. Bei virtuellen Events bekommt ihr die Einladung zu der virtuellen Session spätestens fünf Tage vor dem Event gesendet – auf Anfrage natürlich auch früher.

    Was passiert, wenn kurzfristig Teilnehmende abspringen?

    Sobald Ihr eine Personenanzahl bestätigt und für diese verbindlich gebucht habt, wird euch auch der Preis für diese Personenanzahl in Rechnung gestellt. Sollte die Personenanzahl noch unklar sein, müsst ihr euch für eine verbindliche Buchung auf eine Mindestpersonenanzahl committen. Rahmen der abgesprochenen Möglichkeiten könnt ihr anschließend noch weitere Personen hinzufügen.

    Könnt ihr weitere Teilnehmende nachmelden?

    Grundsätzlich ja, unter den Limitationen der jeweiligen Teambuilding Maßnahme. Diese teilen wir euch gerne vorab mit. Bei Formaten, bei denen vorab Pakete an die Teilnehmenden gesendet werden, sollte mit einem Vorlauf von 10 Werktagen geplant werden, bei Versand ins Ausland unter Umständen länger.

    Was passiert, wenn bei Outdoor Aktivitäten die Wetterbedingungen nicht mitspielen?

    Bei Teambuilding Maßnahmen, die wetterabhängig sind, teilen wir euch vorab mit, unter welchen Bedingungen diese nicht stattfinden oder verschoben werden können oder sollten. Die Entscheidung darüber obliegt schlussendlich dem jeweiligen Anbieter, der die Umsetzbarkeit bei dem jeweiligen Wetter am besten abschätzen kann. Diese kennen sich mit ihren Formaten bestens aus und können das dementsprechend gut einschätzen.

    Was passiert, wenn ihr das Event verschieben müsst?

    Hierzu weisen wir euch freundlich auf unsere Stornierungsbedingungen hin.

    Wie sind die Corona Hygienemaßnahmen?

    Im Rahmen unseres Qualitätssicherungsprozesses fragen wir regelmäßig ab, welche Corona Hygienemaßnahmen vorhanden sind. Diese passen unsere Anbieter unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben sowie der Beschaffenheiten des jeweiligen Formates an. Solltet ihr hierzu detaillierte Informationen wünschen, könnt ihr diese gerne bei uns erfragen.

    Wen kontaktiere ich, sollte ich noch Fragen haben?

    Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Auf Anfragen per E-Mail geben wir euch innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung, telefonisch sind wir für euch wochentags von 09:00h bis 18:00h erreichbar.